Dichtungshersteller

Spezifikationen des Lagermaterials

MarkennameUNS NummerWerkstoffnummer
20 N08020 2.4668
31 N08031 2.4562
59 N06059 2.4605
200 / 201 N02200 / N02201 2.4065 / 2.4066
400 N04400 2.436
600 N06600 2.4816
625 N06625 2.4856
718 N07718 2.4668
800 H / HT N08800 / 8810 / 8811 1.4876 / 1.4958 / 1.4959
825 N08825 2.4858
17/7PH S17700 1.4568
70/30 CU/NI C71500 2.0882
90/10 CU/NI C70600 2.0872
C276 NO10276 2.4819
C22 N06022 2.4602
X750 N07750 2.4669
B2/ B3 N10665 / N10675 2.4617 / 2.4600
TITANIUM GR 1 R50250 3.7025
TITANIUM GR 2 R50400 3.7035
TITANIUM GR 7 R52400 3.7235
ZIRCONIUM 702/705 R60702 / R60705
TANTALUM R05200
DUPLEX S31803 1.4462
SUPER DUPLEX S32750 1.4410
254 SMO S31254 1.4547
AL6XN N08367
904L N08904 1.4539
304L / 304H S30403 / S30409 1.4306 / 1.4948
309 S30900 1.4828
310 S31008 1.4845
316L S31603 1.4404
316 TI S31635 1.4571
316 HMO S31603 1.4435
317L S31703 1.4438
321 / 321H S32100 / S32109 1.4541 / 1.4878
347 S34700 1.4550
F5 K41545 1.7362
F11 / F12 K11572 / K11597 1.7733 / 1.7335
409 S40900 1.4512
410 / S S41000 / S41008 1.4006 / 1.4001

Spezifikationen des Lagermaterials

MarkennameUNS NummerWerkstoffnummer
20 N08020 2.4668
31 N08031 2.4562
59 N06059 2.4605
200 / 201 N02200 / N02201 2.4065 / 2.4066
400 N04400 2.436
600 N06600 2.4816
625 N06625 2.4856
718 N07718 2.4668
800 H / HT N08800 / 8810 / 8811 1.4876 / 1.4958 / 1.4959
825 N08825 2.4858
17/7PH S17700 1.4568
70/30 CU/NI C71500 2.0882
90/10 CU/NI C70600 2.0872
C276 NO10276 2.4819
C22 N06022 2.4602
X750 N07750 2.4669
B2/ B3 N10665 / N10675 2.4617 / 2.4600
TITANIUM GR 1 R50250 3.7025
TITANIUM GR 2 R50400 3.7035
TITANIUM GR 7 R52400 3.7235
ZIRCONIUM 702/705 R60702 / R60705
TANTALUM R05200
DUPLEX S31803 1.4462
SUPER DUPLEX S32750 1.4410
254 SMO S31254 1.4547
AL6XN N08367
904L N08904 1.4539
304L / 304H S30403 / S30409 1.4306 / 1.4948
309 S30900 1.4828
310 S31008 1.4845
316L S31603 1.4404
316 TI S31635 1.4571
316 HMO S31603 1.4435
317L S31703 1.4438
321 / 321H S32100 / S32109 1.4541 / 1.4878
347 S34700 1.4550
F5 K41545 1.7362
F11 / F12 K11572 / K11597 1.7733 / 1.7335
409 S40900 1.4512
410 / S S41000 / S41008 1.4006 / 1.4001

Werkstoffdatenblatt 2.4856

Werkstoffnummer 2.4856
Alloy Alloy 625
EN Werkstoff Kurzname NiCr22Mo9Nb
UNS N 06625
VdTÜV-Wbl. 499

Haupteinsatzgebiete von Alloy 625

2.4856 wird verwendet in:

  • Erdgasrohrleitungen
  • Produktionsrohrsysteme und Verkleidungen von Steigrohren bei der Erdölförderung
  • Herstellung von Phosphorsäure
  • Schiffsbau- und Seewasserleitungen
  • Anlagen zur Aufbereitung radioaktiven Mülls
  • Rauchgaswäscher und Rauchgasabsperrventile und Klappen in Rauchgasreinigungsanlagen

Beschreibung von Alloy 825

Alloy 825 ist eine titanstabilisierte, vollaustenitische Nickel-Eisen-Chrom-Legierung mit Zusätzen von Kupfer und Molybdän. Alloy 825 charakterisiert sich durch:

  • Zulassung für Druckbehälter mit Betriebstemperaturen bis zu 425°C
  • eine gute Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion
  • gute Beständigkeit gegenüber oxidierenden und nicht oxidierenden heißen Säuren
  • gute mechanische Eigenschaften sowohl bei Raum- als auch bei erhöhten Temperaturen bis ca. 550°C
  • zufriedenstellende Beständigkeit gegen Loch- und Spaltkorrosion

Werkstoffdatenblatt Alloy 825, 2.4858, N 08825

Werkstoffnummer 2.4858
Alloy Alloy 825
EN Werkstoff Kurzname NiCr21Mo
UNS N 08825
ISO NiFe30Cr21Mo3
VdTÜV Werkblatt 432/1

Beschreibung von Alloy C276

2.4819 hat eine besonders gute Beständigkeit gegen Loch-, Spalt- und Spannungsrisskorrosion

Besonders für C276 ist auch die außergewöhnliche Beständigkeit gegenüber korrosiven Medien unter oxidierenden und reduzierenden Bedingungen

Werkstoffdatenblatt Alloy C276, 2.4819, N 10276

Werkstoffnummer 2.4819
Alloy Alloy C276
EN Werkstoff Kurzname NiMo16Cr15W
UNS N 10276
Geschützte Warenbezeichnung Nicrofer® 5716hMoW
ISO NiMo16Cr15Fe6W4
VdTÜV Werkblatt 400

Beschreibung 1.4541

Der Werkstoff 1.4541 besitzt eine hervorragende Beständigkeit gegenüber einer Vielzahl von aggressiven Medien einschliesslich heisser Erdölprodukte, Dampf und Verbrennungsgase. Im Dauerbetrieb an Luft gute Oxidations­beständigkeit bis ca. 900°C, bei Temperaturwechsel bis ca. 800°C. Bei Betrieb in Kohlendioxid beständig bis 650°C.

Nach allen bekannten Schweissverfahren gut schweissbar. Er ist mit Titan als Carbidbildner legiert und deshalb kornzerfallsbeständig gemäss EN ISO 3651, sodass unabhängig vom Querschnitt eine thermische Nachbehandlung nach dem Schweissen nicht erforderlich ist. Der Werkstoff zeichnet sich durch gute Duktilität aus. Für spanabhebende Bearbeitung sind nur gut geschliffene Werkzeuge zu verwenden, da andernfalls eine starke Oberflächenverfestigung stattfindet, die eine weitere Bearbeitung erschwert.

Werkstoffdatenblatt 1.4541

Werkstoff-Nr. 1.4541
Alloy -
AISI/SAE 321
EN Werkstoff Kurzname X6CrNiTi18 10
UNS S 32100
Geschützte Werksbezeichnung -
AFNOR Z 6 CNDT 18-10
B.S. 321 S 31, 321 S51, 321 S18; 321 S 12
Normen VdTUEV 454

Beschreibung von Alloy 400

Alloy 400 ist bekannt für seine Beständigkeit gegenüber neutralen und alkalischen Salzen. Alloy 400 zählt zu den wenigen Werkstoffen, die im Kontakt mit Flusssäure, Fluor oder Fluorwasserstoff oder ihren Verbindungen verwendet werden kann. Die Legierung ist der Standardwerkstoff zur Herstellung von Salz.

Außerdem hat 2.4360 gute mechanische Eigenschaften bei Temperaturen von bis zu ca. 550°C und ist frei von Spannungsrisskorrosion.

Werkstoffdatenblatt Alloy 400, 2.4360

Werkstoffnummer 2.4360
Alloy Alloy 400 / Monel®
DIN 17743
UNS N 04400
Geschützte Warenbezeichnung Nicorros®
VdTÜV Werkblatt 263

Beschreibung von 1.4462

Der rostfreie austenitische Sonderstahl 1.4462 besitzt gute Beständigkeit gegen Lochfrass. Der Einsatz erfolgt je nach Anforderungsbedingungen im chemischen Apparatebau, in der Zellstoff- und Nahrungsmittelindustrie sowie für Seewasserleitungssysteme.

Werkstoffdatenblatt 1.4462

Werkstoff-Nr. 1.4462
Alloy
AISI/SAE 318 LN
EN Werkstoff Kurzname X2CrNiMoN22-5-3
UNS S 31803
Geschützte Werksbezeichnung
AFNOR Z 2 CND 22-05 Az
B.S. 318 S 13
Normen VdTUEV –Werkstoffblatt 418, SEW 400/310

Beschreibung von SUPER DUPLEX S32760 / F55 / 1.4501

Super Duplex S32760 / F55 mit einer PREN von > 40 hat eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Lochfraß und Spaltkorrosion im Meerwasser bei erhöhten Temperaturen sowie eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen SCC (Spannungsrisskorrosion) in Sauergas- und chloridhaltigen Umgebungen.
Die Legierung gewährleistet höhere Festigkeiten als Austenite oder 22% Cr Duplex Edelstahl UNS S32760 (F55) und bietet daher eine Vielzahl von Anwendungen in den Bereichen Öl & Gas, chemische Industrie und Offshore. Der Duplex UNS S32760 (F55 / 1.4501) ist in NACE MR 01 75 für Sauergasanwendungen eingetragen und besitzt eine ASME Zulassung für Druckbehälter Anwendungen.

Bezeichnungen und Normen

Alloy Super Duplex S32760
Werkstoffnummer Nr. 1.4501
EN Werkstoff Kurzname X2CrNiMoCuWN25-7-4
UNS NS S32760
Geschützte Warenbezeichnung
Normen ASTM A182/ F55

Beschreibung von 1.4539

Der Werkstoff 1.4539 (alloy 904L) ist ein nichtrostender austenitischer Sonderstahl mit hohem Molybdängehalt sowie Zusatz von Kupfer und extrem niedrigem Kohlenstoffgehalt. Ausgezeichnete Beständigkeit gegen Lochfrass, Spannungskorrosion und interkristalline Korrosion.

Werkstoffdatenblatt 1.4539

Werkstoff-Nr. 1.4539
Alloy Alloy 904 L
AISI/SAE
EN Werkstoff Kurzname X1NiCrMoCu25-20-5
UNS N 08904
Geschützte Werksbezeichnung
AFNOR Z 2 NCDU 25-20
B.S.
Normen: VdTUEV 421 , SEW 400