2.4851 / 601 - Hempel Special Metals Group
Lieferprogramm

.

Sie befinden sich hier: Lieferprogramm > 2.4851 / 601

Beschreibung von Alloy 601H

Alloy 601H ist eine Nickel-Chrom-Eisen-Legierung mit geringen Anteilen an Aluminium und Titan.
Charakterisierend für Alloy601H sind:

  • Eine hervorragende Oxidationsbeständigkeit bei hohen Temperaturen
  • Gute Beständigkeit unter aufkohlenden Bedingungen
  • Gute Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion
  • Gute Beständigkeit in oxidierenden, schwefelhaltigen Atmosphären
  • Gute mechanische Eigenschaften bei Raum- und erhöhten Temperaturen durch Mischkristallhärtung

Werkstoffdatenblatt Alloy 601H, 2.4851, N 06601

Werkstoffnummer 2.4851
Alloy Alloy 601H
EN Werkstoff Kurzname NiCr23Fe
UNS N 06601
Geschützte Warenbezeichnung Nicrofer® 6023-H
ISO NiCr23Fe15Al

Haupteinsatzgebiete von Alloy 601H

Im Bereich erhöhter Temperaturen hat Alloy601H ein weites Anwendungsgebiet gefunden. Abgesehen davon, dass Alloy 601H im Ofenbau, in der chemischen Industrie, in Umweltschutzanlagen und in Kraftwerken eingesetzt wird, gibt es noch eine Vielzahl weiterer Verwendungszwecke.

So zum Beispiel:

  • Hitzebeständige Anker, Glühketten und Strahlrohre, Hochgeschwindigkeits-Gasbrenner, aus Draht gewebte Transportbänder in Glühöfen
  • Behälter, Körbe, Halterungen in den verschiedensten Wärmebehandlungsanlagen, z.B. zum Aufkohlen oder Karbonitrieren
  • Brennkammern in Müllverbrennungsanlagen
  • Komponenten in Abgassystemen
  • Rohrhalterungen und Bauteile in Anlagen für den Aschetransport

Chemische Zusammensetzung von Alloy 601H

C
%
Si
%
Mn
%
P
%
S % Cr % Ti % Ni %
0,03 – 0,1 0,5 1,0 0,02 0,015 21 - 25 0,5 58 - 63
Al
%
Fe
%
Cu
%
B
%
Co
%
1,0 – 1,7 18,0 0,5 0,006 *

*Ein Höchstwert von 1,5% Co, das als Nickel gezählt wird, ist erlaubt. In ASTM ist kein Wert für Co spezifiziert.

Besondere Eigenschaften von Alloy 601H

Temperatur-Bereich Hochtemperaturbereich
Schmelztemperaturbereich 1320°C – 1370°C
Dichte 8,1 g/cm³
Bruchdehnung von Alloy 6001H Blech bei 20°C ≥ 30 %

Schweisszusatzwerkstoffe (zum Schweissen mit 2.4851)

Für Schutzgasschweissverfahren wird der Einsatz folgender überlegierter Schweisszusätze empfohlen:

Schweissstäbe und Drahtelektroden: 2.4649
DIN EN ISO 18274: S Ni 6602 (NiCr25Fe10AlY)
UNS N06025
AWS A5.14 ERNiCrFe-12
Umhüllte Stabelektroden: 2.4633
DIN EN ISO 14172: E Ni 6704 (NiCr25Fe10Al3YC)
UNS W86025
AWS A5.11: ENiCrFe-12

Lagerprogramm

Blech: 2 – 20 mm

Mit kurzfristiger Lieferzeit:

Bleche, Rohre, Flansche, geschmiedete oder aus Blech geschnittene Ringe und Ronden, Rohrbögen, T-Stücke, Reduzierungen, Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben nach Ihren Abmessungen.

Auf unserer Plasma- bzw. Wasserstrahlanlage schneiden wir nach Ihrer Zeichnung/Abmessung.

Standardmäßig lagern wir unsere Bleche in Superformaten (2000x6000mm). Zuschnitte sind gegen geringen Aufpreis möglich.

KontaktZurück zum Lieferprogramm
PDF-Download