Öl & Gas

 

.

Beschreibung von Alloy 59 / 2.4605

Die austenitische Nickellegierung 2.4605 (Alloy 59) findet überwiegend in der chemischen Industrie, Papierindustrie und bei Rauchgasentschwefelungsanlagen Verwendung.
Der Hempel Lieferumfang in 2.4605 (alloy59) umfasst Rohre, Rohrzubehör, Flansche, Stäbe/Stangen und Bleche.

Bezeichnungen und Normen Alloy 59 UNS N06059

Werkstoffnummer 2.4605
Alloy Alloy 59
EN Werkstoff Kurzname NiCr23Mo16Al
UNS N 06059
Geschützte Warenbezeichnung Nicrofer® 5923hMo
Normen DIN EN 17744
VdTÜV Werkblatt 505

Lagerprogramm

Stab: 8 – 85/vkt mm
Blech: 2 – 40 mm
Coil: 2 mm
Bögen: AD 48,3 – 88,9 mm
Rohre: AD 10,2 – 273 mm

Mit kurzfristiger Lieferzeit:

Bleche, Rohre, Flansche, geschmiedete oder aus Blech geschnittene Ringe und Ronden, Rohrbögen, T-Stücke, Reduzierungen, Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben nach Ihren Abmessungen. 

Auf unserer Plasma- bzw. Wasserstrahlanlage schneiden wir nach Ihrer Zeichnung/Abmessung. 

Standardmäßig lagern wir unsere Bleche in Superformaten (2000x6000mm). Zuschnitte sind gegen geringen Aufpreis möglich.

Chemische Zusammensetzung 2.4605

C
≤ %
Si
≤ %
Mn
≤ %
P
≤ %
S
≤ %
Cr
%
Mo
%
Ni
%
0,01 0,1 0,50 0,025 0,015 22,0-24,0 15,0-16,0 Rest
Al
%
Co
≤ %
Cu
≤ %
Fe
≤ %
       
0,10-0,40 0,30 0,50 1,5        

Besondere Eigenschaften Alloy 59

Temperatur-Bereich Nasskorrosionswerkstoff
Dichte 8,6 KG/dm³
ISO-V Kerbschlagzähigkeit: ≥ 225 J/cm² bei Raumtemperatur
J/cm² bei -196°C

Geringe Anfälligkeit gegen interkristalline Korrosion

Schweißzusatzwerkstoffe 2.4605

Stab (WIG) 2.4635

umhüllte Stabelektrode 2.4609

KontaktZurück zum Lieferprogramm   Zurück zu den Branchen  

PDF-Download