Dichtungshersteller

 

.

Materialdatenblatt 2.4066/2.4068

Werkstoffnummer 2.4066/2.4068
Alloy Alloy 201
UNS N 02201
Handelsname Nickel 99.2 / LC Nickel 99.2
Normen DIN EN 17740, DIN EN 17750-17753
VdTÜV Werkblatt 345

Haupteinsatzgebiete von Alloy 201

Besonders häufig wird Alloy 201 in der Lebensmittelindustrie verwendet. Außerdem kommt 2.4066 oft in Druckbehältern bis 600°C und Natronlaugeneindampfern bis 450°C vor. Auch in Behältern in denen Fluor, Chlorwasserstoff oder Vinylchloridmonomer erzeugt wird ist Alloy 201 ein gebräuchlicher Werkstoff.

Beschreibung von Alloy 201

Alloy 201 ist beständig gegen Alkalien, Säuren, Fluor und Neutralsalzlösungen. Außerdem ist Alloy201 korrosionsbeständig. Alloy 201 bietet gute mechanische Eigenschaften in einem weiten Temperaturbereich und besitzt außerdem magnetische und magnetostriktive Eigenschaften sowie eine elektrische- und Wärmeleitfähigkeit.

Chemische Zusammensetzung von Alloy 201

Ni
%
Fe
≤ %
Mn
≤ %
Cu
≤ %
Si
≤ %
Ti
%
Mg
≤ %
C
≤ %
99,2 0,4 0,3 0,25 0,1 0 – 0,1 0,05 0,02
S
≤ %
0,005

Besondere Eigenschaften von Alloy 201

Temperatur-Bereich Nasskorrosionswerkstoff
Dichte 8,9 g/cm³
Schmelztemperatur 1435 – 1445°C

Schweißzusatzwerkstoffe (zum Schweißen mit 2.4066/2.4068)

2.4155, 2.4620, 2.4806,
umhüllte Stabelektrode 2.4156
Das Lagerprogramm der Firma Hempel
Blech: 3 - 10 mm ab Lager

Lagerprogramm

Blech: 3 - 10 mm ab Lager

Mit kurzfristiger Lieferzeit:

Bleche, Rohre, Flansche, geschmiedete oder aus Blech geschnittene Ringe und Ronden, Rohrbögen, T-Stücke, Reduzierungen, Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben nach Ihren Abmessungen.

Auf unserer Plasma- bzw. Wasserstrahlanlage schneiden wir nach Ihrer Zeichnung/Abmessung.

Standardmäßig lagern wir unsere Bleche in Superformaten (2000x6000mm). Zuschnitte sind gegen geringen Aufpreis möglich.

KontaktZurück zum Lieferprogramm   Zurück zu den Branchen  

PDF-Download