Dichtungshersteller

 

.

Merkmale von Alloy 800h – W.-Nr.1.4876/ 1.4958

Alloy 800h ist eine austenitische, hochwarmfeste Nickel-Eisen-Chrom-Mischkristall-Legierung mit kontrollierten Gehalten von Kohlenstoff, Aluminium, Titan, Silizium und Mangan sowie kontrolliertem Summengehalt (Al + Ti).

Folgende Merkmale zeichnen diesen Werkstoff aus:

  • gute Zeitstandfestigkeit bei Temperaturen oberhalb 600 °C.
    Zur Minderung des Zähigkeitabfalls zwischen 500 und 700 °C ist bei dem Material die Summe Al + Ti auf max.0,7 % begrenzt
  • gute Beständigkeit in oxidierenden, reduzierenden und aufstickenden Atmosphären sowie bei wechselnd oxidierenden und aufkohlenden Bedingungen
  • metallurgische Stabilität im Langzeiteinsatz bei hohen Temperaturen

Achtung: Wenn beim Prozess der Temperaturbereich 500-700°C häufiger durchfahren wird, ist der Alloy 800h dem Alloy 800ht vorzuziehen.

Normung von Alloy 800h als Blech

Werkstoffnummer 1.4876 / 1.4958
Alloy Alloy 800H
En Werkstoff Kurzname X10NiCrAlTi32-20
UNS UNS N08810
ASTM/ ASME ASTM B409
ASME SB409
ASTM A240
ASME SA240
ISO FeNi32Cr21AlTi-HC
VdTÜV Blatt 412, 434

Zusammensetzung 1.4876/ 1.4958

C
%
Si
%
Mn
%
P
%
S
%
Cr
%
Cu
%
Ni
%
0,06 – 0,08 0,2 – 0,6 0,5 – 1,0 0,015 0,01 19 - 21 0,5 30 - 32
Al
%
Ti
%
Al+Ti
%
Fe
%
       
0,2 – 0,4 0,2 – 0,5 max. 0,7 Rest        

Vergleich der unterschiedlichen Alloy 800 Güten

Alloy 800L 800 800h 800ht/hp
Werkstoffnummer 1.4558 1.4876 1.4876/ 1.4958 1.4959
Werkstoff (UNS) N08880 N08800 N08810 N08811
Einsatztemperatur [C°]: <550 <600 600-950 700-1000
Beständigkeit Korrosionsbeständig Korrosionsbeständig/ Hitzebeständig Hitzebeständig, gut bei Oxidation, Aufkohlung und Aufstickung
Wärmebehandlung Weichgeglüht (920-980°C) Lösungsgeglüht (1150°C) Lösungsgeglüht (1150-1200°C)
Al+Ti Gehalt [%] <=1,0 <=1,0 <=0,7 0,85-1,2
C Gehalt <0,025 0,04-0,08 0,06-0,08 0,06-0,10
Duktilität Sehr gut gut gut verringert
VdTÜV   412 412/434 412
DIN     17459/17460
SEW 310/ 400 310/ 470 310 310
Kommentar     bei Hempel Special Metals eingelagerte Variante auch geeignet bei <700°C Neigt zum Verspröden unter 700°C

Einsatzbereiche von Alloy 800h 1.4876

  • Wärmetaucherrohre im Hochtemperaturbereich
  • Quenchsysteme
  • Hochtemperaturbereich im Kraftwerksbau
  • Raffinerien (z. B. Flares)
  • Labortechnik
  • Ofenbau

Warmumformung

Das Material wird im Temperaturbereich von 900 und 1200 °C warmgeformt und anschließend schnell in Wasser oder an Luft gequencht. Warmbiegen erfolgt bei 1000 bis 1150 °C.

Das Erwärmen erfolgt bei 1200°C.

Haltezeit etwa 60 Min./100 mm Dicke.

Nach der Warmumformung wird eine Wärmebehandlung zur Erzielung optimaler Zeitstandfestigkeiten empfohlen.

Kaltumformung

Das Material weist eine höhere Kaltverfestigung als austenitische nichtrostende Stahle auf. Das Werkstück sollte im geglühten Zustand vorliegen. Bei starken Kaltumformungen sind Zwischenglühungen nötig.

Bei Verformungen über 10% sollte eine Glühung durchgeführt werden.

Wärmebehandlung

Die Lösungsglühung erfolgt bei 1150°C. Es sollte zügig unter Wasser abgekühlt werden.

Bei Dicken unter ca.1,5 mm kann auch schnelle Luftabkühlung erfolgen.

Schweißzusatz

Als Schweißzusatz wird empfohlen:

FM 82

Werkstoff-Nr. 2.4806

Kurzzeichen SG/UP-NiCr20Nb

AWS A5.14 ERNiCr-3

 

Umhüllte Stabelektrode

Werkstoff-Nr. 2.4648

Kurzzeichen EL-NiCr19Nb

AWS A5.11 ENiCrFe--3 mod.

Mechanische Eigenschaften

Die folgenden Eigenschaften bei Raum- und erhöhten Temperaturen gelten im lösungsgeglühten Zustand. Sie sind in Anlehnung mit dem VdTÜV. Für nachhaltige Werte ist weitere Literatur (z.B. VdTÜV Blatt) heranzuziehen

 

Bei RT

Rp0,2: 170N/mm²

Rm: 450-700N/mm²

 

Zeitstandfestigkeit 100.000h Wert (inklusive Sicherheitsfaktor für VdTÜV Blatt von 1,5X)

  800h 800ht/hp
According to   VdTÜV 412 VdTüv 434 ASME UNS N08810 ASME UNS N08811
(Al+ti)%   <=0,7 or 1,0 <=0,7 <=1,0 <=1,2
t°C T°F N/mm² ksi N/mm² ksi N/mm² ksi N/mm² ksi
593 1100   11,5   11,5 80 11,5 89 13
600 1112 76 11 76 11 76   84  
648 1200   7   7,5   7,5   8,5
650 1202 49 7 51 7,5 50   56  
700 1292 31 4,5 35 5 33   38  
704 1300   4,5   5 32 5 37 5,5
750 1382 20 3 24 3,5 22   24  
760 1400   2,5   3   3   3,5
800 1472 13 1,8 16 2,2 15   17  
815 1500   1,5   2 13 1,9 15,2 2,2
850 1562 7 1 10 1,6 10   11,7  
871 1600   0,7   1,3 8 1,2 10 1,5
898 1650   0,4   1 7 1 7,5 1,1
900 1652 2,7 0,4 7 1 7   7,5  
926 1700       0,8 5 0,7    
950 1742     5 0,7 4,5      
953 1750       0,6 4,5 0,6    
981 1800       0,5 3,5 0,5    
1000 1832                

Für genaue Werte empfehlen wir das VdTÜV Blatt.

 

Lagerprogramm

Bleche in Oberhausen

 

Standardformat: Superformat 2020X6050mm (Wir schneiden gerne zu)

Dicken:  2,0/3,0/4,0/5,0/6,0/8,0/10/12/15/20/25/30/38,1mm

 

Norm: VdTÜV 412 und 434/ ASTM & ASME/ APZ 3.1 (3.2 auf Anfrage)

 

Dienstleistung: Wasserstrahlschnitt/ Plasmaschnitt/ Scherenschnitt

 

Stangen in Oberhausen

 

Ø12-120mm ab Lager

Andere Abmessungen können mit kurzer Lieferzeit gefertigt werden

Ringe und Schmiedeteile können mit kurzer Lieferzeit gefertigt werden

 

Dienstleistungen: Sägen/ Schmieden (extern)

 

Band in Oberhausen

 

2mm Band

 

Dienstleistungen: Spalten (extern)/ Herstellen geschweißtes Rohr (extern)

 

Rohrzubehör

 

Fittings/ Flansche und vieles mehr mit kurzer Lieferzeit (1-6 Wochen)

 

Unser Service

 

Zusammenstellen von Paketen, Werkstoffberatung, Bleche, Stangen, Band Schmiedevormaterial ab Lager

Werkstoffe für ähnliche Anwendungen:

Alloy 602ca / 2.4633

Alloy 600/ 2.4816

Alloy 601/ 2.4851

Weiterführende Literatur

Hinweis

Dieses Materialdatenblatt wurde nach bestem Wissen erstellt. Allerdings übernehmen wir keine Garantie für die Richtigkeit der Aussagen.

© September 2016, Hempel Special Metals GmbH Oberhausen, Dipl.-Ing. Dirk Aberle

KontaktZurück zum Lieferprogramm   Zurück zu den Branchen  

PDF-Download