Dichtungshersteller

 

.

Beschreibung von 1.4828

Der Werkstoff 1.4828 ist eine Standardgüte für den Ofenbau und andere Hochtemperaturbauteile. Aufgrund der hohen Zugfestigkeit bei höheren Temperaturen ist 1.4828 im Vergleich zu anderen Güten ideal für Anwendungen geeignet, bei denen besonderer Wert auf die mechanischen Eigenschaften gelegt wird.

Werkstoffdatenblatt 1.4828 (Hitzebeständig)

Werkstoffnummer 1.4828
Alloy
AISI/SAE 309
EN Werkstoff Kurzname X15CrNiSi20-12
UNS S 30900
Geschützte Werksbezeichnung
AFNOR
BS
Normen

Haupteinsatzgebiete von 1.4828

Der Werkstoff 1.4828 wird hauptsächlich in den Bereichen Industrieofenbau und Apparatebau, bei Härtekästen, Glühtöpfen und Glühkörben eingesetzt.

Chemische Zusammensetzung von 1.4828

C
≤%
Si
%
Mn
≤%
P
≤%
S
≤%
Cr
%
Mo Ni
%
V
0,20 1,50-2,50 2,0 0,045 0,015 19,0-21,0 11,0-13,0
Nb Ti Al Co Cu N
≤%
Fe
0,11

Besondere Eigenschaften von 1.4828

Temperaturbereich Dichte kg/dm³ Härte (HB)
Hitzebeständigkeit an Luft bis 1000°C 7,9 ≤223

Schweisszusatzwerkstoffe

1.4829

Lagerprogramm

Dicke

Gewicht (kg/m²)

Finisch

Format auf Anfrage

2.00

16

CR

3.00

24

CR

4.00

32

HR

5.00

40

HR

6.00

48

HR

8.00

64

HR

10.00

80

HR

12.00

96

HR

15.00

120

HR

20.00

160

HR

25.00

200

HR

Ausführung

CR

Kaltgewalzt

finish nicht festgelegt (2C/2B)

HR

Warmgewalzt

finish nicht festgelegt (1C/1D)

KontaktZurück zum Lieferprogramm   Zurück zu den Branchen  

PDF-Download