1.4565 / 24 - Hempel Special Metals Group
Lieferprogramm

.

Sie befinden sich hier: Lieferprogramm > 1.4565 / 24

Beschreibung von Alloy 24/ 1.4565/ UNS S34565

Einige Eigenschaften des Alloy 24:

  • Sehr gute Eigenschaften bei Flächenkorrosion
  • Sehr hohe Beständigkeit gegen lokale Korrosion wie Lochfraß- und Spaltkorrosion
  • Sehr gute Beständigkeit gegen unterschiedliche Arten der Spannungsrisskorrosion
  • Sehr gute mechanische Werte
  • Sehr gut schweißbar
  • Sehr gut verformbar
  • Viele aktive Referenzen
  • Lt VdTüv Werkstoffblatt -196- 400°C für Druckanwendungen einsetzbar
  • Sehr gute Beständigkeit in Meerwasseranwendungen und diverser Säuren und Laugen
  • Erwähnung in der Norm für Schwimmbadbau und Tunnelanwendung Z-30.3- 6 in der Widerstandsklasse IV(5/ stark)
  • Einsatz in Rauchgasentschwefelung auch für Schiffs- REA
  • Substitut für verschiedene Legierungen, wie Duplex, Alloy 31 oder Nickellegierungen mit vielen Vorteilen

Werkstoffdatenblatt für Alloy 24

Werkstoffnummer 1.4565
Alloy Alloy 24
EN Werkstoffbezeichung X2CrNiMnMoNbN25-18- 5-4
UNS S34565
Geschützte Warenbezeichnung 4565 S/ P512
Normen EN 10088-2/ ASTM S240/ SEW 400
VdTÜV 509

Haupteinsatzgebiet für 1.4565

Alloy 24 ist ein stickstoff- und molybdänlegierter austenitischer Stahl, beständig gegen interkristalline Korrosion mit ausgezeichneter Beständigkeit gegen Loch-, Spalt- und Spannungsrisskorrosion in Meerwasser und anderen korrosiven Medien.

Anwendungsgebiete sind:

  • Chemische Prozess Industrie (CPI)
  • Rauchgasentschwefelungsanlagen (REA) in klassischen Kraftwerken wie auch auf Schiffen
  • Meerwasserentsalzung und andere Meerwasseranwendungen
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Pharmaindustrie
  • Wärmetauscher

Zusammensetzung 1.4565

Anhaltswerte

Ni % Cr % Mn % Mo % N % C % Fe
17 24 5,5 4,5 0,45 0 - 0,02 Rest

Besondere Eigenschaften Alloy 24

Temperatur-Bereich Nasskorrosionswerkstoff bis ~400°C 
Dichte 8,0 g/cm³ 
Bruchdehnung von Alloy 24 30 % (A5) 
ISO-V Kerbschlagzähigkeit 120J (längs)/ 90J (quer) >10mm Material bei RT 
Dehnung Rp0,2 420N/mm² (240N/mm² bei 400°C) 
Zuggrenze Rm 800N/mm² 
Ausdehnung 100°C zu 20°C 14,5 

Verarbeitung 1.4565

Schmiedetemperatur bei ca. 1150-950°C mit Abkühlung an Luft.

Lösungsglühtemperatur 1170-1120°C mit Abkühlung in Wasser.

Diagramme

Vergleich der kritischen Lochfrass- und Spaltkorrosionstemperatur mit der PREn Nummer.

Vergleich der kritischen Lochfrass- und Spaltkorrosionstemperatur mit der PREn Nummer

Vergleich der mechanischen Eigenschaften in Abhängigkeit der Korrosionsbeständigkeit

Vergleich der mechanischen Eigenschaften in Abhängigkeit der Korrosionsbeständigkeit

Lagerprogramm 1.4565

Bleche 2/3/4/5/6/8/10/15 mm 

Mit kurzfristiger Lieferzeit:

Bleche, Rohre, Flansche, geschmiedete oder aus Blech geschnittene Ringe und Ronden, Rohrbögen, T-Stücke, Reduzierungen, Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben nach Ihren Abmessungen.

Auf unserer Plasma- bzw. Wasserstrahlanlage schneiden wir nach Ihrer Zeichnung/Abmessung. Standardmäßig lagern wir unsere Bleche in Superformaten (2020x6050mm). Zuschnitte sind gegen geringen Aufpreis möglich.

Hinweis

Dieses Materialdatenblatt wurde nach bestem Wissen erstellt. Allerdings übernehmen wir keine Garantie für die Richtigkeit der Aussagen.

© März 2016, Hempel Special Metals GmbH Oberhausen, Dipl.-Ing. Dirk Aberle

KontaktZurück zum Lieferprogramm
PDF-Download