1.4529 / 926 - Hempel Special Metals Group
Lieferprogramm

.

Sie befinden sich hier: Lieferprogramm > 1.4529 / 926

Merkmale von 1.4529/ Alloy 926/ Alloy 6XN

Der austenitische, nichtrostende Sonderedelstahl 6Mo wurde auf der Basis des Alloy 904l /1.4539 entwickelt. Allerdings wurde der Molybdängehalt bei 6Mo auf 6,5% angehoben. 6Mo hat eine ausgezeichnete allgemeine Korrosionsbeständigkeit und verbesserte Beständigkeit gegen Loch- und Spaltkorrosion. Die Beständigkeit gegen durch Lochkorrosion induzierte Spannungsrisskorrosion steigt ebenfalls. Er wird oft auch als Superaustenit bezeichnet.

1.4529 zeichnet sich aus durch:

  • erhöhte Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion im Vergleich zu anderen austenitischen Edelstählen
  • ausgezeichnete allgemeine Korrosionsbeständigkeit im Bereich oxidierender und auch reduzierender Medien
  • geringere Neigung zur Bildung von intermetallischen Phasen verglichen mit ähnlichen Stählen mit nur 18% Nickel
  • sehr gute Beständigkeit gegen Loch- und Spaltkorrosion
  • Zulassung für Druckbehälter mit Temperaturen zwischen -196 und 400°C
  • Bauaufsichtliche Zulassung für Bauteile und Verbindungsmittel aus nichtrostenden Stählen, Deutsches Institut für Bautechnik, September '98

In den USA wurde der Werkstoff Alloy 6XN (UNS N08367) entwickelt. Dieser hat eine fast identische Zusammensetzung und wird in denselben Anwendungen eingesetzt. Allerdings ist dieser Werkstoff nicht im VdTÜV Blatt aufgeführt und hat auch keine eigene Werkstoffnummer. Ein Einsatz in europäischen Druckanwendungen gestaltet sich daher schwierig.
So wird der praktisch identische Werkstoff einmal in Europa als 1.4529 und in den USA als UNS N08367 eingesetzt. Bei Hempel haben wir daher den Werkstoff mit Doppelzertifizierung eingelagert, sodass er international eingesetzt werden kann.

Normung von 1.4529/ UNS N08926/ UNS N08367 als Blech

Werkstoffnummer 1.4529
Alloy Alloy 926
Alloy 6XN
EN Werkstoff Kurzname X1 NiCrMoCuN25-20-7
UNS UNS N08926
UNS N08367
Geschützte Warenbezeichnung SixMo®
Ultra 6XN®
AL-6XN®
Cronifer 1925hMo®
Normen EN 10028-7
EN 10088-2
VdTÜV Werkblatt 502
ASTM/ ASME ASTM A240/ B688/ B625
ASME SA24/ SB688/ SB625

Zusammensetzung 1.4529/ 6XN

C
%
Si
%
Mn
%
P
%
S % Cr % Mo % Ni
0 – 0,02 0 – 0,5 0 – 1,0 0 – 0,03 0 – 0,005 20 – 21,0 6,0 – 6,8 24,5 – 25,5
N
%
Cu
%
Fe
%
         
0,18 – 0,2 0,8 – 1,0 Rest          

Dichte:  8,1g/cm³

Elastizitätsmodul:   195GPa

Ausdehnung (20 → 100°C):  15,8 x 10-6/°C

PRE:  ~45

Einsatzbereiche von SixMo

Anwendung findet 1.4529 vor allem in:

  • Konzentrations- und Kristallisationsanlagen bei der Salzgewinnung durch Verdampfung
  • Kondensatorrohre und Rohrleitungssysteme in Kraftwerken mit stark verunreinigtem Kühlwasser
  • Pumpenstangen für Ölförderanlagen
  • Verdampfern, Wärmetauschern, Tankauskleidungen etc. und bei der Phosphorsäureproduktion
  • Verteilersysteme und Kühler für Schwefelsäureanlagen
  • Feuerlöschsysteme, Meerwasserfiltrierung, Hydraulik- und Injektionssysteme der Offshore-Technik
  • Flexible Rohre in der Offshore-Industrie
  • Rauchgas-Entschwefelungsanlagen (REA)
  • Tanks für den Transport von korrosiven Medien

Warmumformung

Das Material wird im Temperaturbereich von 1200 und 900 °C warmgeformt und anschließend schnell in Wasser oder an Luft abgeschreckt. Es muss auf einen schwefelarmen Brennstoff geachtet werden.

Nach der Warmumformung wird eine Wärmebehandlung zur Erzielung optimaler Korrosionsverhalten empfohlen.

Kaltumformung

Das Material weist eine höhere Kaltverfestigung als austenitische nichtrostende Stahle auf. Das Werkstück sollte im geglühten Zustand vorliegen. Bei starken Kaltumformungen sind Zwischenglühungen nötig.

Bei Verformungen über 15% sollte eine Glühung durchgeführt werden.

Wärmebehandlung

Die Lösungsglühung erfolgt bei vorzugsweise 1180°C (1150-1200°C). Es sollte zügig unter Wasser abgekühlt werden.

Bei Dicken unter ca. 1.5 mm kann auch schnelle Luftabkühlung erfolgen.

Sonstige Verarbeitungshinweise

Der Arbeitsplatz muss sauber sein. Eine Kontaminierung mit ferritischem Material muss vermieden werden. Das Eindrücken von Eisenpartikeln führt zu einer drastischen Verschlechterung der Korrosionseigenschaften. Zum Bearbeiten dürfen nur für Nickellegierungen zugelassene Werkszeuge (keine C-Stahl-Bürsten, Brechstangen etc.) verwendet werden.
Anlauffarben sind zu beseitigen.

Schweißzusatz für 1.4529

Als Schweißzusatz wird empfohlen:
FM 59
Werkstoff-Nr. 2.4607
AWS A5.14: ERNiCrMo-13
(ggf. kann auch mit FM625 geschweißt werden)
Aufgrund der Gefahr der Heißrissbildung ist ein Schweißen ohne SZW nicht zu empfehlen. Die Zwischenlagentemperaturen sind auf 150°C zu begrenzen. Eine Wärmenachbehandlung ist üblicherweise nicht notwendig.

Mechanische Eigenschaften von 1.4529

Die folgenden Eigenschaften bei Raum- und erhöhten Temperaturen gelten im lösungsgeglühten Zustand. Sie sind in Anlehnung an die Werte des VdTÜV. Für nachhaltige Werte ist weitere Literatur (z.B. VdTÜV Blatt) heranzuziehen

Bei Raumtemperatur:
Rp0,2:     300N/mm²
Rm:    650N/mm²

Bei erhöhter Temperatur (Rp1,0):
100°C    ~270N/mm²
300°C    ~205N/mm²
550°C    ~135N/mm²

Für genaue Werte empfehlen wir das VdTÜV Blatt 502

Lagerprogramm

Bleche in Oberhausen

Standardformat: ab 8mm Superformat 2020X6050mm, sonst 1500X6050 (Wir schneiden gerne zu)
Dicken: 2,0/3,0/4,0/5,0/6,0/8,0/10/12/15/20/25/30/40mm

Norm: VdTÜV / ASTM & ASME/ EN/ NACE MR-0175 ISO 15156-3/ AD W2 APZ 3.1 (3.2 gegen Aufpreis)

Dienstleistung: Wasserstrahlschnitt/ Plasmaschnitt/ Scherenschnitt

Stangen in Oberhausen

Ø8-70 mm ab Lager
Andere Abmessungen können mit kurzer Lieferzeit gefertigt werden
Ringe und Schmiedeteile können mit kurzer Lieferzeit gefertigt werden

Dienstleistungen: Sägen/ Schmieden (extern)

Band in Oberhausen

2mm Band

Dienstleistungen: Spalten (extern)/ Herstellen geschweißtes Rohr (extern)

Rohre in Oberhausen

Nach 10217-7 mit EN 10204 3.1 oder 3.2

Auswahl: Ø12,5/ 33,7/ 48,3/ 60,3/ 88,9mm

Andere Abmessungen mit kurzer Lieferzeit aus Vormaterial von unserem Lager

Rohrzubehör in Oberhausen

Passende Rohrbögen, T-Stücke, Reduzierungen und Flansche im Lager.

Andere Abmessungen mit kurzer Lieferzeit aus Vormaterial von unserem Lager

Unser Service

Zusammenstellen von Paketen, Werkstoffberatung, Bleche, Stangen, Band und Schmiedevormaterial ab Lager

Werkstoffe für ähnliche Anwendungen:

Alloy 904l/ 1.4539
Alloy 254SMO/ 1.4547
Alloy 24/ 1.4565
Alloy 31/ 1.4562

Weiterführende Literatur

Hinweis

Dieses Materialdatenblatt wurde nach bestem Wissen erstellt. Allerdings übernehmen wir keine Garantie für die Richtigkeit der Aussagen.

© September 2016, Hempel Special Metals GmbH Oberhausen, Dipl.-Ing. Dirk Aberle / Dipl.-Ing. Eberhard Brune

Tradenames belong to:
SixMo® → Hempel Special Metals GmbH, Germany
Ultra 6XN® & 254SMO → Outokumpu AB, Sweden
AL-6XN® → ATI, USA
Cronifer 1925hMo® → VDM Metals GmbH, Germany

KontaktZurück zum Lieferprogramm
PDF-Download