1.4462 / Duplex - Hempel Special Metals Group
Lieferprogramm

.

Sie befinden sich hier: Lieferprogramm > 1.4462 / Duplex

Beschreibung von 1.4462

Der rostfreie austenitische Sonderstahl 1.4462 besitzt gute Beständigkeit gegen Lochfrass. Der Einsatz erfolgt je nach Anforderungsbedingungen im chemischen Apparatebau, in der Zellstoff- und Nahrungsmittelindustrie sowie für Seewasserleitungssysteme.

Werkstoffdatenblatt 1.4462

Werkstoff-Nr. 1.4462
Alloy
AISI/SAE 318 LN
EN Werkstoff Kurzname X2CrNiMoN22-5-3
UNS S 31803
Geschützte Werksbezeichnung
AFNOR Z 2 CND 22-05 Az
B.S. 318 S 13
Normen VdTUEV –Werkstoffblatt 418, SEW 400/310

Haupteinsatzgebiete von 1.4462

Der Werkstoff 1.4462 wird hautsächlich in den Bereichen Chemische Industrie, Petrochemische Industrie, Offshore, Seewasserleitungen, Meerwasserentsalzungsanlagen, Kerntechnik, Papier-und Zellstoffindustrie eingesetzt.

Chemische Zusammensetzung von 1.4462

C
≤ %
Si
≤ %
Mn
≤ %
P
≤ %
S
≤ %
Cr
%
Mo
%
Ni
%
V
0,03 1 2 0,035 0,015 21,0-23,0 2,5-3,5 4,5-6,5
Nb Ti Al Co Cu N
%
Fe
0,1-0,22

Besondere Eigenschaften von 1.4462

Temperatur-Bereich:

Dichte kg/dm³:

Härte HB 30

10°C – 280°C
Neigt zur 475°C Versprödung
7,9 ≤ 270

Schweisszusatzwerkstoffe

1.4462

Lagerprogramm

Bleche / Platten mm

Dicke

Gewicht (kg/m²)

Ausführung

Format

2.00

16

CR

Format auf Anfrage

3.00

24

CR

4.00

32

CR

5.00

40

HR

6.00

48

HR

8.00

64

HR

10.00

80

HR

12.00

96

HR

15.00

120

HR

 

Ausführung

     

CR

Kaltgewalzt

finish nicht festgelegt (2E)

HR

Warmgewalzt

finish nicht festgelegt (1D)

KontaktZurück zum Lieferprogramm
PDF-Download